Title image

PIANOBOX – Die Befreiung der klassischen Musik

PIANOBOX – Die Befreiung der klassischen Musik

Die PianoBox ist eine einzigartige Erfahrung, in der ZuhörerInnen inspiriert werden, klassische Musik näher an sich heranzulassen.

Die österreichisch-rumänische Pianistin Maria Radutu öffnet die Türen, klassische Musik als eine Form des freien Interpretierens zu erleben. Die Künstlerin wählt dabei aus einer ständig wachsenden Ansammlung von Komponistinnen ein Thema als Leitmotiv aus, um ihre Programme stets neu zu gestalten. Radutu moderiert den Abend, in dem sie über ihren Zugang zur Interpretation dieser Werke erzählt und somit das Publikum einlädt, ihre subjektive Perspektive der klassischen Musik zu erfahren. Stil- und zeitübergreifend findet sie neue zusammenhänge, um Werke dramaturgisch miteinander zu verbinden. Mit Brillanz und viel Gefühl im Wechselspiel zwischen Klavier und Moderation zeigt sich Radutu kühn und unkonventionell.

Das stets wachsende Repertoire umfasst derzeit 50 Werke mit Einflüssen aus verschiedenen Stilen, mit bekannten Klassikern und weniger gespielten Juwelen oder speziell dafür komponierten Werken. Auswahl an Komponistinnen: Glück, Scarlatti, Bach, Mozart, Chopin, Liszt, Faure, Satie, Poulenc, Skrjabin, Rachmaninow, Ravel, Bartok, Strawinsky, Vasks, Schostakowitsch, Gershwin, Villa-Lobos, Piazzolla, Ligeti, Kapustin, Pärt, Annau Karlsson, Ferek-Petric.

Klavier & Moderation: Maria Radutu

Repertoirebeispiele

MARIA RADUTU IS THE FIVE ELEMENTS

Dieser Abend fußt auf 5 Elementen, die Musik erlebbar machen: Freiheit in der Improvisation, atemberaubende Pausen, Melodie oder Harmonie, die Kraft und die verschiedensten Farben bilden diese 5 Elemente, um zwischen Stilen und Epochen zu springen, aus Überzeugung, dass die Emotion nicht in der musikalischen Sprache oder Herkunft, sondern in der Tiefe liegt. Mit Werken von: Chaillou, Chopin, Annau, Heiller, Rachmaninoff, Skrjabin, Talma, Prokofjew, Wally und Mendelssohn-Hensel.

MARIA RADUTU IS AN AMERICAN & PARIS

Auf den Spuren der transatlantischen Reise von Gershwin nach Paris entsteht aus beiden musikalischen Sprachen aus der Alten Welt und Neuen Welt ein Abend voller Freude, Spontanität und Sensibilität. Mit Werken von Gershwin, Poulenc, Faure, Ravel und Chaillou.

MARIA RADUTU IS INSPIRATION

Eine kontrastreiche Auswahl aus Musikwerken von Mozart bis Kapustin, von Osteuropa bis Brasilien, von Klassik- bis Jazzstyle, allesamt unter dem Thema Inspiration: beleuchtet werden die unterschiedlichsten Quellen, aus denen Musik entsteht, aus der Sicht der Komponisten und der Interpretin. Mit Werken von Constantinescu, Chopin, Mozart, Kapustin, Schostakowitsch, Bach und VIlla Lobos.